S wie Spediteur

Jahrelang haben wir Speditionen bloß als Transportdienstleister begriffen, heute wissen wir: LKWs sind die neuen Opinion-Leader! Die publizistische Speerspitze des Güterverkehrs ist ein reizender Mittelständler aus dem Ruhrgebiet. Der hat längst begriffen, wie abgefuckt unsere Presselandschaft ist und druckt deshalb statt öder Werbebotschaften lieber tiefschürfende Analysen sozialer Themen auf seine Hänger. Dass er seine Spedition gerne mit halbnackten Frauen in Firmenkalendern bewirbt, heißt ja nicht, dass der Mann keine intellektuellen Bedürfnisse hat.

Vergangene Woche kam die Bild vorbei, um den Unternehmer für seine „ehrliche“ Kritik am Edathy-Prozess zu adeln: „Kinderpornos Download: 5000,– …Opfer haben lebenslänglich.“ Den Hänger mit der AufschriftDie Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen. Heute leben sie in Reservaten“ ist den Bild-Reportern wahrscheinlich nicht ins Gesichtsfeld gerollt..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s